Unterstützen Sie uns!

Sie können die Arbeit der DLRG Mosbach auf die vielfältigste Art und Weise unterstützen und fördern.

Aktuell

Hier berichten wir regelmäßig über Möglichkeiten wie Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen können, zeigen Ihnen aber auch, was wir mit Ihren Spenden und Unterstützungen leisten.

01.11.2019 Freitag

 

Neue Funkmeldeempfänger


Alle Einsatzkräfte mit digitalen Meldeempfängern ausgestattet - Zehn s.QUAD X-15 beschafft


Mit dem 1. November beginnt für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der DLRG Mosbach ein neues Zeitalter: Erstmalig konnten alle aktiven Einsatzkräfte mit digitalen Funkmeldeempfängern ausgestattet werden. Dies ist ein wichtiger Baustein für eine schnelle und zuverlässige Alarmierung der Kräfte bei einem Einsatz. Nach telefonischer Alarmierung und Telefonkette wurden Anfang des Jahrtausends die ersten (analogen) Funkmeldeempfänger für die DLRG Mosbach angeschafft, diese wurden nach und nach durch digitale Modelle ersetzt - bisher waren nur bis zu 4 Funkmeldempfänger in der Ortsgruppe aktiv. Parallel dazu wurde nach wie vor mit Telefonkette, Alarmruf und später der SmartphoneApp RettAlarm alarmiert. "Eine schnelle und zuverlässige Alarmierung, ist die Basis für jeden erfolgreichen... mehr


25.06.2019 Dienstag

 

DLRG Mosbach steht vor verschlossener Tür


Im Februar mussten der 1. Vorsitzende der DLRG Mosbach Stefan Simon (r.) und sein Stellvertreter Markus Slaby die Vereinsräume wegen Sicherheitsbedenken schließen.

Im Februar mussten der 1. Vorsitzende der DLRG Mosbach Stefan Simon (r.) und sein Stellvertreter Markus Slaby die Vereinsräume wegen Sicherheitsbedenken schließen.

Ehrenamtliche Wasserretter suchen dringend neue Unterkunft


Seit 4 Monaten fehlt der Ortsgruppe Mosbach der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft ihr Vereinsraum, die Einsatzumkleide sowie die Techniklager und Werkstatträume – der Brandschutz macht einen Strich durch die Rechnung. Jetzt wird fieberhaft nach einem Ausweg gesucht. Im Februar erreichte die ehrenamtlichen Wasserretter der DLRG Mosbach die Hiobsbotschaft aus dem Mosbacher Rathaus. Wegen erheblicher Brandschutzmängel musste mit sofortiger Wirkung die Nutzung ihrer Vereinsräume und Lager unter dem Hallenbad untersagt werden. Dies hat natürlich große Auswirkungen auf die Arbeit der Wasserretter: Der Ausbildungsbetrieb konnte nach einem ausgefallenen Termin mit einer „Minimalausrüstung“ bis zum Ende der Saison durchgeführt werden. Seit nun 4 Monaten sind die Einsatzkräfte nicht mehr... mehr


28.04.2019 Sonntag

 

Der Lesestoff ging nicht aus


Paradies für Bücherwürmer - DLRG-Bücherflohmarkt zog wieder zahlreiche Käufer aus nah und fern an


Regen zustrom verzeichneten die ehrenamtlichen Wasserretter auch bei ihrem 14 DLRG-Bücherflohmarkt. Im Tanzsportzentrum Mosbach boten die ehrenamtlichen Wasserretter rund 20.000 Bücher zum Verkauf an - und das Angebot wurde genutzt. Knapp 300 Käufer durchstöberten Romane, Sach- und Fachbücher und Kinder- und Jugendbücher nach ihren persönlichen Schätzen.  Neben den zahlreichen Käufern wurde der Samstag auch wieder genutzt um Bücherspenden abzugeben. Die Einnahmen aus dem Bücherflohmarkt gehen zu 100% in den Wasser-Rettungsdienst der DLRG Mosbach - finanziert werden damit sowohl Ausbildung als auch Ausstattung der ehrenamtlichen Lebensretter. So konnten in den vergangenen Jahren u.a. ein neuer Notfall- und Sanitätsrucksack, Tauchmasken oder Sicherheitshandschuhe angeschafft... mehr


03.04.2019 Mittwoch

 

Bücherflohmarkt am 4./5. Mai kann stattfinden


Übergangslösung gefunden


Heute kam die gute Nachricht für die Wasserretter - der DLRG-Bücherflohmarkt kann wie geplant am 4. und 5. Mai 2019 im Tanzsportzentrum Mosbach (am Hallenbad) stattfinden.  In den rund 20.000 Büchern können die Lesebegeisterten wieder am Samstag, den 4. Mai von 18:00 - 20:30 Uhr und am 5. Mai noch einmal von 9:30 - 16:00 Uhr stöbern und kaufen. Das Kilo Buch gibt es wieder für 3,- €. Wie in den vergangenen Jahren finanziert der Erlös den Wasserrettungsdienst für den Altkreis Mosbach. Übersichtlich präsentieren die Lebensretter ihr Angebot - sortiert nach Belletristik, Sachbücher (u.a. mit den Unterkategorien Kochen, Garten, Reisen, Technik, ...) und Kinder- und Jugendbücher. Bücherspenden werden ausschließlich am 4. Mai von 9:30 bis 15:00 Uhr angenommen. Lange mussten die... mehr


12.03.2019 Dienstag

 

Gemeinsame Suche nach Lösungen


Stadt Mosbach sichert Unterstützung zu - Suche nach Interimslösungen laufen


Heute konnten sich die Vertreter der DLRG Mosbach e.V. mit der zuständigen Sachbearbeiterin der Stadt Mosbach über die "Wohnungsnot" der Mosbacher Wasserretter austauschen. Viel Zeit nahm sich die Stadtverwaltung für die Sorgen und Nöten der Wasserretter, was konkret gebraucht wird und wo die Stadt unterstützen kann. Die Stadt sicherte den ehrenamtlichen Lebensrettern ihre Unterstützung zu und man besprach auch erste Interimslösungen, die nun auf Ihre Machbarkeit hin geprüft werden müssen. Gemeinsam sollen nun verschiedene Optionen - von der Sanierung einzelner Teile bis hin zu einer komplett neuen Unterkunft geprüft werden. Hierzu will man sich schon innerhalb der nächsten 14 Tage erneut treffen um die nächsten Schritte in Angriff zu nehmen. Bis dahin sind die Aktivitäten der DLRG... mehr