Markus Slaby

stellv. Vorsitzender / Pressesprecher

Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 0 62 61. 13 63 79

E-Mail: vorsitz@mosbach.dlrg.de
kommunikation@mosbach.dlrg.de
Internet: www.markus-slaby-media.de

Werdegang:

Im September 93 trat Markus in unsere Ortsgruppe ein. Seit 1997 gehört er zum aktiven Stamm der DLRG in Mosbach. Zuerst als Hilfsausbilder wurde er 1999 zum Jugendleitergewählt. Im selben Jahr übernahm er auch die Leitung des Rettungswachdienstes im Freibad Mosbach. In den kommenden Jahren baute er die Jugendleitung auf, gründete den Arbeitskreis Wachdienst und initiierte 2000 das Projekt Grundwissen Rettungsschwimmen. Auf Grund seines Studiums legte er 2004 sein Engagement im Rettungswachdienst und 2005 sein Posten als Jugendleiter nieder. Seither betreut er die Öffentlichkeits- und Medienarbeit in der Mosbacher Ortsgruppe, für die er als Medieningenieur bestens geeignet ist. Auch das Grundwissen Rettungsschwimmen gehört nach wie vor zu seinen Hauptaufgaben.

Seit 2005 ist Markus im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit auch auf Landesverbands- und Bundesebene aktiv und hilft bei Großaktionen wie dem Niveacup oder der anstehenden Weltmeisterschaft im Rettungsschwimmen mit.

Von 2009 bis 2015 war Markus zudem als Leiter Verbandskommunikation Mitglied im Vorstand des DLRG Landesverbands Baden. Zudem vertritt er die DLRG Mosbach im Arbeitskreis der Mosbacher Sportvereine.

2017 folgte Markus dem Ruf der Ortsgruppe und wurde stellvertretender Vorsitzender seiner Gliederung, die Öffentlichkeitsarbeit betreute er -solange der Posten nicht besetzt ist- maßgeblich mit.

Aufgaben:

  • Verantwortlich für Medien-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Webmaster der Internetpräsentation
  • Projektleiter des Grundwissen Rettungsschwimmen

Qualifikationen: