Rettungsboot NeMo

Seit 2009 versieht das Rettungsboot NeMo Dienst bei der DLRG Ortsgruppe Mosbach. Das Rettungsboot vom TYP Rescue 540 konnte nach einer vierjährigen Spendenaktion ausschließlich aus Spenden- und Sponsorenmitteln im Wert von rund 25.000,- € angeschafft werden.

Der Name NeMo ist hierbei nicht nur eine Anspielung auf den bekanntesten Clownfisch der Welt, sondern setzt sich aus dem Haupteinsatzgebiet Neckar und dem Standort des Bootes Mosbach.

Einsatzgebiet:

Das Rettungsboot NeMo ist permanent auf einem Trailer verlastet und wird an den jeweiligen Einsatzort am Neckar gefahren und vor Ort ins Wasser gelassen.

Eingesetzt wird das Rettungsboot vor allem zur Personensuche auf dem Wasser, als Transportmittel (Transport von Verunfallten oder Erkrankten) oder als mobile Arbeitsplattform bspw. für die Einsatztaucher.

Im Regelfall ist das Boot mit 3 Personen besetzt:
Einem Bootsführer, einem Bootsgast und einem Rettungsschwimmer.

Ausrüstung:

  • Bootshaken, Anker, Bootswerkzeug, diverse Leinen, Bootsleiter
  • Rettungswesten
  • Spineboard
  • Notfallausrüstung

Technische Daten:

  • Länge: 5,40m
  • Breite: 2,10m
  • Leergewicht: ~500kg
  • max. Beladung: 6 Pers.