Rettungsschwimmen

Nur Rettungsschwimmer sind in der Lage Ertrinkenden zu helfen ohne sich dabei selbst zu gefährden. Trainierte Schwimmer lernen hier die nötigen Techniken um Ertrinkende zu retten, sie an das Ufer zu schleppen und dort an Land zu bringen.

Die Ausbildung zum Rettungsschwimmer ist die Grundlage für die weitere Mitarbeit im Wasserrettungsdienst und die Grundlagenausbildung zum Wasserretter.

Unsere Ausbildungszeiten:

Von Mai bis Oktober:
jeden Montag ab 20.00 Uhr im Freibad

Von Oktober bis Mai:
jeden Montag von 19.00 - 19.45 Uhr im Hallenbad
(nur während der Schulzeit)

Ausbildungsstufen: