Werde auch Du Rettungsschwimmer bei der DLRG!

Mach mit!

Werde aktiv in der DLRG Mosbach

  • Werde Teil eines erstklassigen Teams
  • Verbinde Sport, Technik und Hilfsbereitschaft
  • Spaß!

 

Für jeden etwas dabei...

Wir bieten Dir:

Sport

Wasserretter sind keine Hochleistungssportler aber regelmäßiger Sport gehört einfach dazu - für Rettungsschwimmer, genauso wie für Bootsführer oder Einsatztaucher.

Ausbildung

In der DLRG Mosbach kannst Du vielfältige Ausbildungen absolvieren: Ausbildungshelfer, Ausbilder Schwimmen, Rettungsschwimmen, Rettungsschwimmer, Wasserretter, Einsatztaucher, Bootsführer, Erste-Hilfe, Sanitäter, Führungsausbildungen


Action

Nicht nur bei Einsatzfahrten mit Blaulicht bieten wir jede Menge Action und Spannung - Suche nach einem vermissten Schwimmer an einem Badesee genauso wie 15 tobende Kinder bei der Schwimmausbildung.

Patenprogramm

Jeder "Neuling" bekommt einen alten Hasen an die Seite, der Dich das erste Jahr durch den Vereinsdschungel begleitet und Dir zur Seite steht.



Einsatztaucher DLRG Mosbach
Einsatztaucher der DLRG Mosbach

Tätigkeitsbereiche

Was Du in der DLRG Mosbach machen kannst

Bereich Ausbildung

  • Mitarbeit in der Wassergewöhnung und im Anfängerschwimmen (Kinder im Alter von 5-6 Jahren)
  • Mitarbeit in der Schwimmausbildung mit Kindern im Alter von 6 - 12 Jahren
  • Mitarbeit in der Rettungsschwimmausbildung Kinder- und Jugendliche ab 12 Jahren oder auch Erwachsene
  • Fortbilden zum Hilfsausbilder in den Bereichen Schwimmen und/oder Rettungsschwimmen
  • Fortbildung zum Ausbilder Schwimmen/ Rettungsschwimmen
  • Fort- und Ausbildungsangebote auf Gruppen, Bezirks und Landesebene
  • Verantwortliche Betreuung von Kursen, Teilbereichen der Ausbildung
  • Verantwortliche Betreuung der gesamten Ausbildung als Leiter Ausbildung im Vorstand

Bereich Einsatz

  • Ausbildung zum Rettungsschwimmer, Wasserretter, Sprechfunker, Bootsführer, Signalmann, Einsatztaucher, Taucheinsatzführer, Sanitäter, Wachleiter
  • Aktiver Rettungsschwimmer im Freibad Mosbach
  • Aktiver Wasserretter bei Absicherungen bspw. am Breitenauer See oder bei Veranstaltungen
  • Aktiver Wasserretter, Sprechfunker, Bootsführer, Signalmann, Einsatztaucher, Taucheinsatzführer, Sanitäter oder Einsatzleiter im Wasserrettungsdienst
  • Aktive Mitarbeit im Katastrophenschutz
  • regelmäßige Fortbildungen und Übungen auf Gruppenebene
  • Fort- und Weiterbildungsebene auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene
  • Verantwortliche Betreuung von Teilbereichen (Gerätewart, Fahrzeugwart, Wachleitung, ...)
  • Verantwortliche Übernahme eines Teilbereiches oder des Ressorts im Vorstand der Ortsgruppe

 

Rettungsschwimmer in der DLRG

Das kannst Du auch!

"Wasserrettung ist für mich Herausforderung, sportlicher Anreiz und das gute Gefühl im Falle eines Falles Leben retten zu können!"

Michael (32)
Rettungsschwimmer, Wasserretter & Einsatztaucher

 

Häufige Fragen ...

... und ganz viele Antworten!

  • Wie viel Zeit muss ich investieren?
    Wir treffen uns in der Regel einmal pro Woche zum Training. Ab einer Stunde pro Woche ist man dabei - nach oben sind natürlich keine Grenzen.
  • Was kostet mich die Mitgliedschaft?
    Jedes Mitglied bezahlt den Mitgliedsbeitrag. Weitere Ausbildungen werden in der Regel durch die Ortsgruppe finanziert. Viele Mitglieder finanzieren darüber hinaus aber auch Teile ihrer (Zusatz-)Ausrüstung.
  • Wann und wo trifft man sich?
    Wir treffen uns jeden Montag, entweder im Hallenbad oder im Freibad in Mosbach. Im Sommer beginnen wir um 20.00 Uhr, im Winter beginnt die Schwimmausbildung schon um 17.00 Uhr - aber zum Beginn müssen noch nicht alle da sein.
  • Voraussetzungen zum mitmachen?
    Mitmachen kann jeder! Du solltest Gesund sein, gerne anderen Helfen und Lust auf Sport und Wasser haben. Alles andere lernt ihr bei uns!
 

Noch Fragen?

Dein Ansprechpartner

Markus Slaby
Leiter Verbandskommunikation

Telefon: 06261 136379

E-Mail: kommunikation@mosbach.dlrg.de