21.02.2019 Donnerstag  Schwimmbetrieb wieder möglich

Viele weitere Einschränkungen bleiben

Ab kommenden Montag, kann die DLRG Mosbach ihren Schwimm- und Ausbildungsbetrieb im Hallenbad Mosbach wieder aufnehmen. Alle Gruppen vom Schwimmkurs, über Anfänger- und Jugendschwimmen bis hin zum Rettungsschwimmen und dem Training für die Einsatzkräfte findet wieder statt. Durch die schnelle und unkomplizierte Unterstützung der Stadtwerke Mosbach können die ehrenamtlichen Lebensretter die wichtigsten Ausbildungsmaterialien übergangsweise direkt im Hallenbad lagern und pflegen und so ihre Arbeit wieder aufnehmen.

Es ist derzeit nicht möglich, alle Ausrüstungsgegenstände und -hilfsmittel mitzunehmen. Die Sicherheit und der Ablauf der Schwimmausbildung ist gewährleistet, die Ausbildungsvielfalt wird jedoch in den kommenden Wochen und Monaten eingeschränkt sein.

Die gravierenden Probleme im Brandschutz bestehen weiterhin, so dass nach wie vor bedeutende Einschnitte für die Lebensretter bestehen: Nach wie vor nicht einsatzfähig sind die ehrenamtlichen Wasserretter der DLRG Mosbach, Aus- und Fortbildungen in Erster-Hilfe, für Rettungsschwimmer und (angehende) Einsatzkräfte können derzeit auch nicht durchgeführt werden.

Kategorie(n)
Allgemein, Einsatz, Medizin, Tauchen, Ausbildung, Jugend-Einsatz-Team (JET), Unterstützen / Fördern, Vereinsunterkunft

Von: Markus Slaby

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Markus Slaby:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden