07.10.2018 Sonntag Rettungshunde, Drehleiter, Notarzt und ein Rettungsboot

DRK Rettungswache Mosbach feiert 30. Geburtstag - Tag der offenen Tür

Vor 30 Jahren wurden die ersten Rettungswagen an der DRK-Rettungswache Mosbach stationiert. Dieses Jubiläum feierte der DRK-Kreisverband Mosbach dieses Wochenende mit einem großen Tag der offenen Tür.

Die zahlreichen Besucher konnten nicht nur die verschiedenen Einsatzfahrzeuge - vom Notarzteinsatzfahrzeug, über Rettungs- und Krankentransportwagen bis hin zu einem Gerätewagen Sanität - besichtigen, sie wurden auch über die verschiedenen Aufgaben des Rettungsdienstes und des Deutschen Roten Kreuzes informiert.

Neben der Feuerwehr und der Bundeswehr war auch wieder die DLRG Mosbach mit ihrem Gerätewagen Wasserrettung und dem Rettungsboot NeMo vor Ort. Mit Rettungswesten ausgerüstet nahmen besonders die jüngsten Besucher das Rettungsboot in Beschlag und erkundeten es intensiv.
Darüber hinaus konnten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der DLRG vielfältige Einblicke in Ihre Arbeit geben und über die Gefahren am und im Wasser ebenso aufklären wie über die Notwendigkeit sicher schwimmen zu lernen.

Kategorie(n)
Einsatz, Unterstützen / Fördern

Von: Webmaster

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Webmaster:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden